Wie kann ich diese Designs erzeugen?

Die Druckkopffamile Xaar 1002 kann kombiniert werden, um eine Reihe von Effekten zu erzeugen.

Das bewährte Modell GS6 stößt Tröpfchen von 6-42 pL aus, ideal für die Erzeugung heller Farbtöne und detaillierter Fliesendesigns, die wie beispielsweise Wandfliesen aus der Nähe betrachtet warden.

Das Modell GS12 stößt größere Tröpfchen von 12-84 pL aus, wodurch es noch mehr Tinte für kräftigere Farben und Effekte liefert. Alternativ kann der Druckkopf Xaar 1002 GS12 dieselbe Tintenabdeckung wie der GS6 liefern, aber bei doppelter Druckgeschwindigkeit. Mit beiden Druckköpfen können Keramikfliesenhersteller das Aussehen von Naturmaterialien erstaunlich wirklichkeitsnah wiedergeben.

Mit einer Tropfengrößen-Auswahl von 40-160 pL kann der neue Druckkopf Xaar 1002 GS40 bis zu 40 g/m² einer großen Reihe von stark pigmentierten Tinten mit großen Partikeln und Fluiden für den Druck einer Reihe neuer Spezialeffekte und intensiver Farben auftragen.

Alle drei Druckköpfe haben die gleichen physikalischen Abmessungen, so dass sie einfach auf den Druckstangen ausgetauscht werden können, um neue Fähigkeiten und mehr Effekte Ihrer Auswahl hinzuzufügen.

Warum Xaar?

  • Hervorragende Druckqualität
  • Höchste Produktivität
  • Unübertroffene Zuverlässigkeit

Nur Druckköpfe von Xaar verfügen über TF Technology™ (Tintenumlaufsystem) und Hybrid Side-Shooter™ Architektur, die garantiert, dass Tinte bei sehr hoher Fließgeschwindigkeit kontinuierlich über die Rückseite der Düse während der Tropfenabgabe zurückfließen kann. Luftblasen und unerwünschte Partikel in der Flüssigkeit werden dadurch weggeführt, was die Zuverlässigkeit auch in den härtesten Industrieumgebungen wie Fliesenfabriken erheblich erhöht. Xaar arbeitet eng mit allen führenden Keramikfliesenherstellern zusammen, um zugelassene Tinten zu entwickeln, die eine größere Auswahl an verfügbaren Farben und Effekten bieten.